Ein toller Bericht von Susanne über unsere Kuschelkissen (nicht nur) für Stubentiger – Vielen Dank Susanne!

Den ganzen Bericht findet ihr HIER (klick)

Als ich das Kuschelkissen „Flausch“ von “Neles Design“ das erste Mal in der Hand hatte, wollte ich es gar nicht mehr hergeben – so kuschelig und fluffig fühlte es sich an. Schon die Farbauswahl auf der Heimtiermesse in München stellte mich vor eine erste Herausforderung, die Entscheidung fiel dann auf ein helles Rosa – sehr zum Leidwesen meines zweibeinigen Mitbewohners.

Zuhause angekommen, habe ich es ausgepackt und gleich den ersten Pluspunkt vergeben – es riecht nicht nach Chemie! Das habe ich durchaus schon anders erlebt.

Hier ein paar Daten:

  • Größe 40 x 60 cm mit Klettverschluss
  • Viskoelastische Flocken (Memoschaum)
  • Bezug waschbar bis 40 Grad, das Inlett nur im Notfall waschen, die Flocken saugen das Wasser regelrecht auf und trocknen nur langsam.
    Zudem geht durch häufiges Waschen der Menoeffekt verloren
  • Der Microfaser-Bezug ist trocknergeeignet

Super praktisch finde ich, dass man die Füllung, die sich in einem extra  Inlett befindet, auch rausnehmen und reduzieren kann (einfach mit ein paar Stichen das Inlett wieder zunähen), denn meinen Mietzen war es deutlich zu straff gefüllt. Der Memoschaum bleibt auch mit weniger „Innenleben“ in Form und meinen Stubentigern war es wesentlich angenehmer. Ein paar Tropfen Baldriantinktur ins Innere (Achtung: Auf der äußeren Hülle würde die Baldriantinktur Flecken hinterlassen) und schon war das Interesse geweckt.

Das Kissen wurde beschnuppert und von allen vier Katzen durchs Haus gezogen. Als Schlafplatz war es dann zwar doch Fehlanzeige, aber egal ob zum Spielen, Rumtoben oder Kuscheln – das Kissen steht nach wie vor hoch im Kurs und zwar nicht nur bei den Vierbeinern. Mein Mann hat mir leider ein Beweis-Foto verweigert, liegt vielleicht an der ausgewählten Farbe, denn mittlerweile liegt das Kissen immer öfter bei uns auf der Couch.

Schaut doch mal unter www.neles-design.de vorbei. Cornelia Lang setzt nahezu jeden Kissen- oder Taschenwunsch für dich und deine Stubentiger um. Ganz besonders toll finde ich, dass hier auch abgelegte Lieblingsstücke wie eine Jeans oder Winterjacke eine zweite Chance bekommen und auf Wunsch umgearbeitet werden.
Individuell, handgemacht, eizigartig und nachhaltig – besser geht’s kaum!

Fazit: Auch wenn es mit einem Schlafkissen für die Katzen nicht geklappt hat, hergeben würden wir unseren rosafarbenen Kuscheltraum nicht mehr. Nur wenn Besuch kommt, liegt das Kissen ganz artig bei den Katzen. Aber sonst….

Liebe Grüße
Susanne